• Steffi_freie Rednerin

Ablauf der freie Trauung von Elisa & Patryk IN BILDERN im Hofgut Rheingrafenstein, Bad Kreuznach

Aktualisiert: 3. Dez. 2021

JULI 2021


Ich durfte im Juli diesen Jahres dieses total liebe und harmonische Brautpaar trauen, welche auch noch den süßesten Ringträger aller Zeiten hatte. Und nein es ist kein Kind gewesen.

freie Trauung Rheinland-Pfalz

Als ich nun die vielen tollen Bilder von Robin Julia (www.robinjulia.de) bekommen habe, da kam mir die Idee, euch einfach durch den Ablauf der freien Trauung anhand der Bilder mitzunehmen. Und los gehts...

Traurednerin Stefanie Burger
GUTE STIMMUNG
Mir ist es wichtig für eine fröhliche Atmosphäre auch schon im Vorfeld der Trauung zu sorgen - denn die Trauung ist schließlich der Auftakt in euren perfekten Hochzeitstag! Aus diesem Grund bin ich gerne Ansprechpartner für alle Gäste und Dienstleister schon vor der Trauung. Ich bin rechtzeitig da, checke die Technik, prüfe ob alles in eurem Sinn aufgebaut ist, spreche Einsätze ab und schaue einfach, dass alles rund um die freie Trauung perfekt sitzt.

Gäste in die freie Trauung einbeziehen
KURZ vor dem BRAUTEINZUG
Kurz vor es los geht, hole ich alle Gäste zu mir. Schaue das alle einen schönen Platz haben, lockere die Stimmung auf, stelle mich vor und kläre all die organisatorischen Dinge die wichtig sind. Dazu gehört für mich auch, dass wir Kärtchen zum beschriften, welche wir später in der Zeremonie benötigen, gleich jetzt ausfüllen. So wie hier die Gäste gebeten wurden auf zu notieren, wo Sie das Brautpaar in 5 Jahren sehen. Warum das? Na so hat jeder nochmal ein paar Minuten Zeit sich wirklich Gedanken zu machen.

Und dann? Dann erwarten wir das Brautpaar oder meist die Braut zu ihrem Einzug. Schnell noch dem Musiker*in oder DJ ein Zeichen gegeben und los geht es. Einzug = Brautzeit.
Beginn der freien Trauung
BEGINN FREIE TRAUUNG
Und dann ist erstmal große Freude und manchmal auch ein paar Tränen angesagt - wenn man sich endlich sieht und die freie Trauung beginnen kann.

Meine freien Trauungen beginnen immer mit einer herzlichen Begrüßung, meist Worte die einen zum schmunzeln bringen und manchmal gibt es auch schon Applaus fürs Brautpaar. In jedem Fall eine locker und humorvoll erzählte Kennenlerngeschichte.

Gäste einbeziehen
EINBEZIEHUNG DER GÄSTE (RITUAL)
Anschließend haben wir die Gäste von Elisa und Patryk mit in die freie Trauung einbezogen und ihre ausgefüllten Kärtchen eingesammelt. Diese, genauso wie einige Erinnerungsstücke an ihre gemeinsame bisherige Zeit (Ansteckblumen vom Standesamt, Andenken an ihren Hund, Muscheln von gemeinsamen Urlauben und Liebesbriefe aus der Anfangszeit) und den heutigen Hochzeitstag haben die beiden anschließend in eine Kiste gepackt und verschlossen.

Trauritual

Ritual
Und zum 5-jährigen Hochzeitstag wollen die beiden ihre Kiste gemeinsam öffnen - dann in ihrem neuen Zuhause. Wenn ihr noch mehr über das Ritual der "Zeitkapsel oder Erinnerungskiste" wissen wollt, dann lest hier gerne in alle Details rein.




MEINE REDE über das BRAUTPAAR
"Mein Rede" ich finde das klingt immer so förmlich - so steif. Und das ist es in keinster Weise. Es geht darum die Eigenschaften, die Unterschiede, die Gemeinsamkeiten der beiden als Einzelpersonen, aber eben auch als Paar darzustellen. Was macht die beiden so besonders? Was macht ihre Liebe zueinander aus? Wie ticken die beiden so? Und dann sind in meiner Rede - auf keinen Fall abgelesen, sondern locker und möglichst frei gesprochen - alle Emotionen möglich:
Es wird ganz viel gelacht, geschmunzelt, auch mal ein wenig geweint und bestimmt auch einmal überrascht geschaut. Das gilt übrigens nicht nur für das Brautpaar, sondern auch für die Gäste.

Manchmal bringe ich auch etwas mit und überrasche die beiden. So wie hier. Aber pssst, dass bleibt aber das Geheimnis des Brautpaars und der anwesenden Gäste.
Traurednerin Stefanie Burger Wiesbaden

TRAUFRAGE
Und dann, dann wird es "Ernst". Ich bitte die Gäste und das Brautpaar sich zum eignen Eheversprechen oder zur eigenen Liebeserklärung bzw. wie bei Elisa & Patryk sich zur Traufragen zu erheben und sich an den Händen zu fassen.
Traufrage freie Trauung

Und dann lese ich die Traufragen, welche die beiden sich ausgesucht haben vor - einmal für den Bräutigam und einmal für die Braut und bestenfalls antworten beide mit JA!

RINGE
Und dann? Dann kommen die Ringe. In Elisa & Patryks Fall von ihrem Familienmitglied SAM. Und obwohl ich kein Hundenarr bin, hatte ich mich schon im Traugespräch in Hund SAM verliebt. Es war ein ganz besonderer Moment für die beiden, als Elisas Schwester mit Sam und den Ringen zu uns nach vorne kam.


Und nach dem Ringtausch bleibt mir nur noch die Erklärung zu Mann und Frau und der lang ersehnte Kuss für das Brautpaar

Kuss freie Trauung

Im Anschluss ist das Brautpaar zu "Beautiful Life" ausgezogen, hat mit seinen Gästen angestoßen und ein rauschendes Fest bis spät in die Nacht gefeiert. Und ich? Ich schicke nach dem Auszug des Brautpaars noch die Gäste hinterher, gratuliere als Letzte und hab mir noch ein leckeres Eis gegönnt, welches die beiden für ihre Gäste vorbereitet hatten.

Traurednerin Stefanie BUrger nach der Arbeit
ZUSAMMENFASSEND habe ich die Trauung der beiden als sehr authentisch empfunden, denn die beiden haben wirklich nur die Elemente aufgenommen, die ihnen besonders wichtig waren und die zu ihnen gepasst haben. Es wurde viel gelacht, aber auch die emotionalen Momente sind nicht zu kurz gekommen. Ein kleines Highlight war sicherlich der Ringträger Sam.









Und ein ganz liebes FEEDBACK haben die beiden mir auch noch dagelassen:

Wir waren vom ersten kennenlernen bis zum Schluss total zufrieden. Haben uns bei jedem Treffen sehr wohl gefühlt. Steffi nimmt sich viel Zeit für das Paar und geht auf jeden einzelnen ein. Sie bringt super eigene Ideen mit, was uns sehr geholfen hat unsere Trauung gemeinsam zu gestalten. Wir würden sie immer wieder buchen und hätten uns keine bessere Traurednerin vorstellen können

Nochmal bedanken möchte ich mich für die vielen sagenhaften Momentaufnahmen bei Julia Robin www.juliarobin.de. Danke dir, dass du so tolle Bilder gemacht hast und während der Trauung dich auch so dezent bewegt hast, dass ich dich gar nicht bemerkt habe.

Wenn ihr Fragen zur freien Trauung habt oder auch noch auf der Suche nach einer TRAUREDNERIN seid, die locker aber nicht flapsig ist, humorvoll aber nicht albern und es auch einmal emotional aber nicht kitschig werden darf, dann schreibt mir gerne und wir gestalten gemeinsam eine individuelle Trauzeremonie für euch!

Herzliche Grüße aus Wiesbaden

Eure

Steffi








82 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen